Die Einbeck-Maske made in Einbeck

27.05.2020

Das Know-how stammt aus Einbeck, das Einbeck-Logo macht den Mund-Nase-Schutz der Kayser-Gruppe zur „Einbeck-Maske“.

Die Stadt Einbeck hat 10.000 Stück dieser Mund-Nase-Abdeckung mit Wechselfilter mit dem Einbecker Stadt-Logo bei Kayser Filtertech geordert und verkauft die Alltagsmaske ab sofort im Eicke’schen Haus bei der Tourist-Info sowie im Stadtmuseum. Das traditionsreiche, weltweit agierende Familienunternehmen Kayser aus Einbeck mit aktuell rund 1100 Mitarbeitern hier am Standort hat nach einer ersten Community-Maske jetzt eine weitere Variante auf den Markt gebracht. Auch hier wurden die Erfahrungen aus den Geschäftsbereichen Kayser Automotive (Hullerser Landstraße) und Kayser Filtertech (Baustraße) gebündelt, berichtet Geschäftsführer Meinolf Lehmkul. Heraus gekommen ist nach nur drei Wochen Entwicklungsarbeit eine Mund-Nase-Abdeckung mit Wechselfilter. Sie besteht aus einem robusten, ergonomisch geformten Kunststoffträger mit elastischen Ohrenschlaufen und zwei austauschbaren Wechselfiltern aus lebensmittelechtem Nadelfilz. Das Inlay kann leicht ausgewechselt werden. Dieses kann separat vom Kunststoffträger bei 60 Grad gewaschen und damit mehrmals verwendet werden. Während ein Filter beispielsweise in der Wäsche ist, kann also der andere getragen werden.

Bürgermeisterin Dr. Sabine Michalek ist froh, auf das Know-how eines Unternehmens aus Einbeck zurückgreifen zu können. Kayser freut sich, eine regionale, nachhaltige und klimaschonende Komplettlösung aus einer Hand anbieten zu können, und beliefert mit den zwei Masken-Varianten inzwischen verschiedene Kunden, Unternehmen ebenso wie Kommunen. Auf Anfrage ist die Mund-Nase-Abdeckung mit Wechselfilter in größeren Stückzahlen bestellbar und auch individuell labelbar.

Das Set der Alltagsmaske mit zwei Wechselfiltern wird bei der Stadt Einbeck für 3,50 Euro verkauft. Wer möchte, kann beispielsweise das Wechselgeld spenden. Der Erlös soll in einen Corona-Kulturfonds fließen, kündigte die Bürgermeisterin an.

(Zum Artikel)

A. KAYSER AUTOMOTIVE SYSTEMS GmbH